Es war wieder Sommerfest

Zahlreiche Vereinsmitglieder und ihre Partner folgten der Einladung zum traditionellen Sommerfest auf der Parthenterasse am Museum. Eine Nummer kleiner als letztes Jahr, schließlich war es kein Jubiläum. Viele hatten sich lange nicht gesehen und bei Kaffee und Kuchen oder Herzhaftem vom Grill einschließlich Bierchen oder anderen “schöngeistigen” Getränken einiges zu erzählen. Der von Olaf Beyer vorbereitete Quiz brachte gar Manchen ins Schwitzen und Grübeln, war er doch dieses Jahr besonders schwer. Wer schlau war, versuchte die Antworten in der Dauerausstellung des Museums zu finden. Gern besucht wurde auch die Sonderausstellung zum Borsdorfer Maler und Architekten Hans Blüthgen. Im Anschluß kauften viele den vorfristig fertig gewordenen Jahreskalender 2023 mit den zwölf schönsten Bildern der Ausstellung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.