Gruppe Baumfreunde

1995: Die Zweenfurther Interessengemeinschaft “Partheniederung” entwickelte sich nach der der Gründung des Heimatvereins Borsdorf und Zweenfurth e.V. Zweenfurther Naturfreund pflanzten Bäume und Sträucher im Interesse von Natur und Mensch. So wurde Zweenfurth zu einem “Ort im Grünen”. Näheres  beschreibt Dr. Rolf Müller sehr treffend in einem Bericht in der ParthenPost 04/2018 auf S. 31-33. zum Beitrag

2022: Eine Initiative engagierter Naturfreunde aus Panitzsch, Borsdorf und Zweenfurth schloß sich mit der IG Partheniederung zusammen mit dem Ziel, die gemeinsamen Aktivitäten auf alle Borsdorfer Ortsteile auszuweiten und unter dem neuen Namen “Baumfreunde” zu agieren.

Zielstellungen:

  • Baum- und Strauchpflanzungen und deren Pflege
  • Organisation von Baumpatenschaften
  • Pflege und Erhalt von vorhandenem Grün (z. B. Gießen)
  • Nistkastenbau und deren Pflege

Nähere Informationen siehe auch hier.