Die Borsdorfer Teston-Aktien-Gesellschaft

Von Herrn Michael Kling aus Zweenfurth erhielt das Heimatmuseum unlängst eine Originalaktie mit der Nummer 16953 von einer Teston-Aktiengesellschaft Borsdorf einschließlich zehn Gewinnanteilscheine. Die Aktie gibt eine Einlage von 2000 Mark wieder und ist von Oswald Lindner und Leopold Köster für den Vorstand unterschrieben.

Durch Recherchen im Sächsischen Staatsarchiv war zu erfahren, was es mit diesem Betrieb auf sich hatte.

Lesen Sie dazu den Beitrag von Lorenz Uhlmann, veröffentlicht in ParthenPost 08(2019)4, S. 18-19.

Das Material zur Teston-AG ist im Heimatmuseum Borsdorf zu sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.