Pflanzaktion – zur Nachahmung empfohlen

Mein Name ist Christiane Schwarz, ich wohne seit 19 Jahren in Zweenfurth. Als Nachbarin von Eckhard Uhlig erfuhr ich von der Existenz des Heimatvereins. Als Rentnerin wollte ich endlich die Idee, Bäume zu pflanzen, in die Realität umsetzen. Hierbei unterstützte mich Rolf Müller, der mir 5 Setzlinge Trauerweiden zur Verfügung stellte. Diese brachte ich gemeinsam mit meinem Mann Dietmar Spiegelhauer, im Mai diesen Jahres auf der Freifläche neben der neuen Zweifeldsporthalle in die Erde. Dies alles geschah in Absprache und mit Unterstützung der Gemeinde (Vor- und Nacharbeiten), bei der ich mich hiermit herzlich bedanke.

Dieses Beispiel sollte Schule machen, in Anbetracht der Trockenschäden für Ersatzpflanzungen zu sorgen.

Christiane Schwarz

One thought to “Pflanzaktion – zur Nachahmung empfohlen”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.