Wer erkennt ehemalige Sänger ?

Die nächste Sonderausstellung wird zur Zeit vorbereitet und soll an ehemalige Chöre aus Borsdorf und seinen Ortsteilen erinnern.

Auf dem Beitragsbild ist der älteste Chor, der 1868 gegründete Männerchor “Liedertafel Panitzsch” mit seiner Fahne von 1885 zu sehen, es folgt ein Foto des Chores von 1939. Wer ist darauf zu sehen und vor welcher Gaststätte ist das?

Liedertafel Panitzsch 1939

Ein Foto des Männerchores Borsdorf von ca. 1920 bedarf ebenfalls seiner Aufklärung.

Männerchor Borsdorf um 1920 im Gasthaus “Kaffeebaum”

Der Verein nimmt gern noch Material zu allen Chören wie Kleidung, Anstecker, Plakate, Wimpel, Fotos … zur Verwendung für die Ausstellung entgegen, gern auch leihweise.

Es handelt sich um die ehemaligen Chöre: Männerchor Liedertafel Panitzsch, Männerchor Borsdorf, Männerchor Zweenfurth, Frauenchor Zweenfurth, Chorgemeinschaft Zweenfurth, Klampfenchor Panitzsch-Borsdorf, Schulchor Borsdorf, Kirchenmäuse Panitzsch und Gospelchor Moschukekebaba Panitzsch.

Bitte melden Sie sich bei Christine Damm, Tel. 034291-22912

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.